Herzlich Willkommen auf der Internetseite des
SV Frisch-Auf Dielbach e.V.

Eine erfolgreiche Saison für die SG Dielbach/Strümpfelbrunn/Waldkatzenbach ist zu Ende gegangen. Leider wurde unsere Mannschaft am letzten Spieltag als Tabellenführer vom SV Obrigheim abgefangen. Trotzdem dürfen wir mit dem Erreichten vollauf zufrieden sein, denn wer hätte uns vor der Runde den Aufstieg zugetraut. Auch unsere Frauenmannschaft hat sich tapfer geschlagen und einige Siege einfahren können. Diese Erfolge haben wir alle gemeinsam mit den Strümpfelbrunnern und Waldkatzenbachern mit einem gemeinsamen Rundenabschluss gebührend gefeiert. Bevor es mit vereinten Kräften in die neue Runde geht, steht noch unser Sportfest vom 7. - 9. 7. 2017, erstmals mit dem 11-er Cup, an. Wir hoffen auf viele teilnehmende Teams. In diesem Sinne "Frisch-Auf".

Markus Menges
1. Vorstand

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen für den 11 er Cup geändert 

 

Die Begrenzung auf maximal 3 Aktive pro Team wurde aufgehoben, eine Mannschaft kann somit auch aus bis zu 6 Aktiven bestehen. Anmeldungen können bis 29.06.2017 vorgenommen werden.

 

1. Dielbacher 11er-Cup 2017

Wann: 8. Juli 2017 ab 15:00 Uhr            Wo: Sportgelände SV Dielbach 

1 Team: 5 Schützen plus Torwart (Männer-, Frauen-, Jugend- und gemischte Mannschaften)
Startgebühr: 10,00 € (U18: 5,00 €)

Anmeldung unter:        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder schriftlich an Oliver Johe, Quellenweg 17, 69429 Waldbrunn
Anmeldeschluss:         23. Juni 2017

  1. Platz: Pokal, Wanderpokal,100 € + 24 € Verzehrgutschein 
  2. Platz: Pokal, 80 € + 20 € Verzehrgutschein
  3. Platz: Pokal, 50 € + 12 € Verzehrgutschein 
  4. Platz: 30 € + 12 € Verzehrgutschein 

Die beste Frauen- und Jugendmannschaft werden ebenfalls prämiert!

Im Anschluss findet ab 20:30 Uhr die After Soccer Party statt.

Weitere Informationen auf unserer  Facebookveranstaltung: „Sportfest SV Dielbach 2017“ oder dieser Internetseite unter der Rubrik "11er Cup"

SG Dielbach feiert Vizemeisterschaft

30. Spieltag - Kreisklasse A
27. Mai 2017


SV Waldmühlbach

4 : 4
(3 : 3)


SG Dielbach/
Strümpfelbrunn 2

Leider hat es für die SG Dielbach/Strümpfelbrunn/Waldkatzenbach 2 nicht zum Titelgewinn in der Kreisklasse A gereicht. Nach einem spannenden und torreichen Spiel beim Tabellendritten SV Waldmühlbach war das Unentschieden zu wenig und man musste den SV Obrigheim am letzten Spieltag vorbeiziehen lassen. Mit den 4 Gegentoren in Waldmühlbach kassierte die SG in den letzten 4 Begegnungen insgesamt 14 Gegentreffer, zu viel um am Ende als Meister die Runde abzuschließen.

Ausschlaggebend war in Waldmühlbach die unzureichende Abwehrarbeit, da dem Gegner zu viel Raum gelassen wurde. Dazu produzierte man einige Freistöße am eigenen Strafraum die zu zwei Gegentreffern genutzt wurden. Nach vorne entfaltete die SG einige gefährliche Angriffe und erzielte durch Blum, Koraqi und Shkalla (2) die Treffer. Kurz vor Spielende hatte Springer noch eine Riesenchance, den Sieg für die Gäste perfekt zu machen. Trotz einer leichten Enttäuschung über die verpasste Meisterschaft feierten die beteiligten Vereine mit einem gemeinsamen Rundenabschluss den Aufstieg in die Kreisliga. Unser Glückwunsch gilt dem SV Obrigheim.

Gemeinsamer Rundenabschluss mit Meisterfeier ?

Am kommenden Samstag, den 27. Mai 2017 feiern die beteiligten Vereine der SG Dielbach/Strümpfelbrunn/Waldkatzenbach einen gemeinsamen Rundenabschluss im Vereinsheim in Dielbach. Ab 20.00 Uhr sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner der beteiligten Vereine eingeladen. Vielleicht gibt es nach dem Aufstieg der SG auch die Meisterschaft in der Kreisklasse A zu feiern.

Spielgemeinschaft wieder Tabellenführer

29. Spieltag - Kreisklasse A
21. Mai 2017


SG Dielbach/
Strümpfelbrunn 2

3 : 3
(1 : 2)


SG Auerbach

Das Spiel endete mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Beide Mannschaften begannen vorsichtig, um ein frühes Gegentor zu vermeiden. Durch zwei schwere Abwehrfehler gingen die Gäste in Führung. Zunächst schaltete Kevin Feil nach einem Ballverlust schnell und schoss den Ball über den verdutzten aber chancenlosen Marcel Helm zum 0:1 ins Tor (11. Min.). Derselbe Spieler nutzte auch seine nächste Chance allein vor dem Keeper zum 0:2 (31. Min.). Dazwischen konnte sich Christian Zimmer im Tor der Gäste zweimal auszeichnen. Zunächst lief Xhemal Koraqi nach einem Abspielfehler aufs Tor zu, seinen Schuss aufs kurze Eck wehrte der Torwart gut ab (28. Min.), genauso wie einen Freistoß von David Galm (30. Min.). Den wichtigen Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte Emiljano Shkalla mit seinem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechslung (42. Min.) noch vor der Pause.

In der zweiten Hälfte ging das Spiel, oft hektisch, hin und her, spannend für die zahlreichen Zuschauer. Die erste Möglichkeit hatte die heimische SG, als der Torwart eine zu kurze Rückgabe gerade noch vor Adrian Kuhn erreichen konnte (48. Min.). Kurz danach fiel der Ausgleich durch Niklas Kappes, der nach einer Hereingabe von rechts den Ball auf der Torlinie zum 2:2 ins Netz stocherte (52. Min.). Die Einheimischen spielten nun engagiert und wollten den Sieg, es kam aber anders. Thomas Painer wurde am Strafraum nicht konsequent attackiert, nahm den Ball an der 16-Meter-Linie herunter und schloss volley zum 2:3 ab (69. Min.) ab. Die Führung hielt aber nur kurz. An der linken Außenbahn setzte sich der junge Yannik Frank durch und passte zurück auf Emiljano Shkalla, der den Ball gegen mehrere Spieler behauptete und überlegt das 3:3 erzielte (73. Min.). Adrian Kuhn hatte noch die erneute Führung auf dem Fuß, seinen Schuss von rechts im Strafraum hielt jedoch der aufmerksame Torhüter (75. Min.).

Im Nachhinein erwies sich der Punkt als besonders wertvoll. Durch die gleichzeitige Niederlage des SV Obrigheim hat man im letzten Saisonspiel gegen den um die Relegation kämpfenden SV Waldmühlbach erneut einen Matchball, um die Meisterschaft in der Kreisklasse A Mosbach auf den Hohen Odenwald zu holen. Das Spiel wird am Samstag, 27. Mai 2017, um 17:00 Uhr angepfiffen. Danach trifft man sich zum Rundenabschluss im Dielbacher Sportheim und kann in jedem Fall den Aufstieg in die Kreisliga feiern.

 

Tabelle Kreisklasse A

  Pl. Mannschaft Tore Pkt.
  1. SV Obrigheim
89:33 61
  2. SG Dielbach/Str.
75:42 60
  3. SV Waldmühlbach
56:34 52
  4. SG Auerbach
65:38 50
  5. FV 2015 Elztal
48:26 50
  6. FC Mosbach
66:43 46
  7. SC Weisbach
54:46 46
  8. VfR Fahrenbach
52:59 41
  9. TSV Sulzbach
67:67 38
  10. SV Katzental 46:68 32
  11. SV Hüffenhardt
44:68 28
  12. Spfr. Haßmersh.
35:54 27
  13. VfK Diedesheim
36:63 25
  14. SG Scheident./Wa.
38:69 24
  15. FC Asbach 29:90 11

 

Termine

loader
Keine Veranstaltungen gefunden
Copyright (c) SV Frisch-Auf Dielbach e.V. 2016. All rights reserved.
Designed by themescreative.com